Winter
Sale!
Neu!

Husqvarna Akku-Motorsäge T 540iXP®G

Artikelnummer: 970 56 81-14 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

UVP: 699,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
kostenlose Lieferung

Vorrätig

Beschreibung

ohne Akku und Ladegerät

 

Die Husqvarna T540i XP® G ist eine leistungsstarke, kabellose Akku-Kettensäge mit oberem Handgriff für die professionelle Baumpflege. Entwickelt für Baumpfleger, die eine laufruhige, leistungsstarke Kettensäge suchen, die extrem einfach zu starten ist. Ausgestattet mit beheizten Griffen für mehr Komfort und einem Ölsensor, der anzeigt, wenn Kettenöl nachgefüllt werden muss. Die Leistung entspricht der unserer 40 cm³ Benzin-Kettensägen, wenn sie mit einem BLi200X-Akku ausgestattet ist. Die integrierte Konnektivität macht es einfach, die Nutzungsstatistiken, den Serviceverlauf und den Standort in der Husqvarna Fleet Services-App zu verfolgen.

 

Husqvarna Arborist-Zubehör erhältlich.

 

Motor
Kettengeschwindigkeit bei max. Leistung 24 m/s
Akku-Leistung 36 V
Akku-Typ Li-Ion
Ausrüstung
Empfohlene Schienenlänge, min. (cm) 30 cm
Empfohlene Schienenlänge, max. (cm) 40 cm
Teilung .325″ mini
Kettentyp SP21G
Akku-Typ
Schienenlänge 35 cm
Schienenlänge (Zoll) 14 in
Geräuschemissionen
Schalldruckpegel am Ohr der Bedienperson 92 dB(A)
Schallleistungspegel, LWA 103 dB(A)
Vibrationen
Äquivalenter Vibrationswert (ahv, eq) vorderer/ hinterer Handgriff 2,1 m/s²
Vibrationswert (ahv, eq), hinterer Handgriff 3,4 m/s²

 

Hohe Kettengeschwindigkeit
Griffheizung
Freie Sicht
Kettenölsensor – Die Ölkontrollleuchte im Bedienfeld leuchtet auf, wenn Kettenöl nachgefüllt werden muss.
Seilbefestigung
Allwetter-Einsatz (IPX4)
Befestigungsöse
Einstellbare Ölpumpe
Intuitives Bedienfeld
Unterbrechungsfreies Arbeiten
Ein-Akku-System
savE Modus für maximale Laufzeit
Verlustsichere Schienenbefestigungsmuttern
Bürstenloser Motor
Aufklappbarer Tankdeckel
Kettenbremse

Hinweis!!!

Wir weisen unmissverständlich darauf hin, dass diese Motorsäge nur dann einsetzen darf, wenn Sie über einen der folgenden Fachnachweise verfügen:
 abgeschlossene Ausbildung zum „European Treeworker“ haben
 Seilklettertechnik (SKT) – B-Qualifikation nachweisen können
 Fortbildungslehrgang Arbeitssicherheit Baum II teilgenommen haben
 Anerkennung nach Vorgaben der Gartenbau Berufsgenossenschaft

Der Einsatz dieser Motorsäge kann bei unsachgemäßer Bedienung schwerwiegende Verletzungen nach sich ziehen oder eine Lebensgefahr für den Benutzer bzw. andere Personen darstellen.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen …


Automower
                           Automower